Hundetagesstätten in Dortmund

Hundetagesstätten in Dortmund

Hundetagesstätten in Dortmund – Im Bundesland Nordrhein-Westfalen liegt Dortmund, die mit rund 600.000 Einwohnern und 27550 Hunden bevölkerungsreichste Stadt des Ruhrgebiets. Die als Wirtschafts- und Handelszentrum bekannte Großstadt gehört zur Metropolregion Rhein-Ruhr. Der „Alte Markt“ prägt das historische Zentrum. Er wurde etwa im 9. Jahrhundert angelegt und gehört somit zu den ältesten Plätzen Dortmunds. Leider wurde die Stadt während des Zweiten Weltkrieges stark zerstört, sodass es nicht mehr viele historische Gebäude gibt. Zu den sehenswerten Highlights zählt unter anderem das „Alte Stadthaus“ aus dem Jahr 1899 im Baustil Neurenaissance. Es wurde nach starken Kriegsbeschädigungen wieder aufgebaut und beherbergt heute die Stadtverwaltung. Daneben steht die im Jahr 2002 errichtete Berswordt-Halle. Das moderne Gebäude wird als Bürohaus sowie für Veranstaltungen und Ausstellungen genutzt. Schon von Weitem ist der mehr als 200 Meter hohe Fernsehturm zu sehen. Von der Aussichtsplattform in circa 140 Metern Höhe genießen Besucher einen fantastischen Ausblick. Die Dortmunder fühlen sich wohl in ihrer Stadt und teilen ihren Lebensraum auch gern mit dem geliebten Vierbeiner. Für berufstätige Hundehalter sind die kompetenten Hundetagesstätten eine wichtige Adresse.

Das Hundezentrum Canidos 

Zum Hundezentrum Canidos gehören die Tagesstätten in Gelsenkirchen und in Dortmund. Hier wird der Hund von Montag bis Freitag in der Regel von 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr betreut. Des Weiteren werden Betreuungszeiten zum Komforttarif von Montag bis Freitag in der Zeit von 06:00 Uhr bis 19:00 Uhr sowie am Samstag und Sonntag in der Zeit von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr angeboten. 

Darauf können sich Hundebesitzer verlassen

In der Hundetagesstätte gibt es keine Zwingerhaltung. Die Tiere werden in Gruppen gehalten. Vorab wird getestet, ob sie sich untereinander vertragen. Auf einem großen Freilaufgelände werden die Vierbeiner von professionellen Hundebetreuern versorgt. Selbstverständlich verfügt die HUTA über den Sachkundenachweis nach Paragraf 11 des Tierschutzgesetzes.

Die Live-Webcam

Im Hundezentrum Canidos leben die Hunde unter Artgenossen in der Gruppe und verbringen zusammen einen spannenden Tag. Das große Areal mit den Freilaufflächen lädt die kleinen und großen „Fellnasen“ zum Laufen, Toben und zum gemeinsamen Spielen ein. Über eine Live-Webcam können die Hunde täglich von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr beim Herumtollen beobachtet werden. So können sich Frauchen und Herrchen mit eigenen Augen überzeugen, dass es dem vierbeinigen Freund während ihrer Abwesenheit an nichts fehlt.

Preise in der Hundetagesstätte

Die Preise richten sich nach den Betreuungszeiten. Es gibt sowohl Einzelkarten als auch Zehnerkarten. Ein Aufschlag für die Notpension oder die Frühstücksfütterung ist dabei extra zu berücksichtigen. Durch flexible Buchungsmöglichkeiten und günstige Preise können Hundehalter die beste Option für sich wählen.

Finde weitere Hundetagesstätten in Dortmund